Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Nachwuchsförderpreis der DGfE

Einsendeschluss: 01.09.2015

h t t p : / / w w w . d g f e . d e / d g f e - k o n g r e s s e . h t m lExterner Link

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vergibt anlässlich ihrer Kongresse regelmäßig den Förderpreis für ausgezeichnete Arbeiten junger Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Förderungswürdig sind Beiträge in Einzel- oder Koautor/innen/schaft sowohl aus Fachzeitschriften als auch aus Sammelbänden. Der Nachwuchsstatus (keine Berufung außer auf eine Juniorprofessur) muss bis zum Ende der Einreichungsfrist bestehen, ggf. auch bei den Ko-AutorInnen; die Altersgrenze von 40 Jahren gilt für den Zeitpunkt der Publikation.

Schlagwörter

Erziehungswissenschaft, Wissenschaftler, Nachwuchsförderung, Publikation, Wissenschaftlicher Nachwuchs,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Wissenschaft
Bildungsbereich Hochschule
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
E-Mail buero@dgfe.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)