Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Innovationspreis für nachhaltige Bildung

Einsendeschluss: 30.10.2007

h t t p : / / w w w . d e u t s c h e r - i n n o v a t i o n s p r e i s . d e /Externer Link

Das Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz Landau, Campus Landau, schreibt gemeinsam mit der Schülerhilfe, Gelsenkirchen, den Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung aus. Ausgezeichnet werden hiermit herausragende Initiativen und Projekte an allgemein- und berufsbildenden Schulen, für die der empirische Nachweis erbracht wird, dass sie zur Verbesserung des Wissensstandes und/oder der Kompetenzen führen. Die Ausschreibung richtet sich an Lehrer, Referendare, Lehramtsstudenten, aber auch an Schulen sowie Kooperationen zwischen Schulen und Universitäten oder außerschulischen Partnern wie Unternehmen und Forschergruppen.

Schlagwörter

Innovation, Projekt, Qualitätsentwicklung, Berufsbildendes Schulwesen, Wissenszuwachs, Allgemeinbildendes Schulwesen,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Studenten; Lehrer / Pädagogen; Wissenschaft; Wirtschaft
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf), ZGS Schülerhilfe GmbH
E-Mail jaeger@zepf.uni-landau.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)