Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bewerbung für die Jugendjury des Jugendbuchpreises „Goldene Leslie“

Einsendeschluss: 01.06.2020

h t t p s : / / w w w . l e s e l u s t - r l p . d e / d i e - g o l d e n e - l e s l i e /Externer Link

Bis zum 1. Juni 2020 können sich 12- bis 17-jährige Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz für die Jugendjury des Jugendbuchpreises „Goldene Leslie“ bewerben. Die Jurorinnen und Juroren müssen von Juli bis Mitte September die für die Endrunde ausgewählten circa vier bis fünf Bücher lesen und bewerten und am Ende ihre Stimme für einen Kandidaten abgeben. Bewerben kann man sich beim LiteraturBüro Mainz mit der Besprechung eines beliebigen Jugendbuches. Der Bewerbungsbogen steht zum Download zur Verfügung. Aus den Einsendungen werden acht Mitglieder für die Jugendjury ausgewählt. Mit der „Goldenen Leslie“ wird jedes Jahr ein aktuelles, in deutscher Sprache verfasstes Jugendbuch ausgezeichnet. Besonders prämierungswürdig sind Titel, die überzeugend an die jugendliche Lebenswelt anknüpfen, zur kritischen Auseinandersetzung mit altersgemäßen Themen einladen und die Lust am Lesen wecken.

Schlagwörter

Jugendbuch, Jugendliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Preisträger, Preisverleihung, Jury,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter LiteraturBüro Mainz e.V.
E-Mail post@leselust-rlp.de
Straße Klarastraße 4
Postleitzahl 55116
Ort Mainz
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 20.07.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)