Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung in der digitalen Welt: Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

04.12.2020 - 05.12.2020

Digitale Tagung
Online

Deutschland
schuet@uni-hildesheim.de

h t t p s : / / w w w . u n i - h i l d e s h e i m . d e / c e l e b / a k t u e l l e s / v e r a n s t a l t u n g e n / b i l d u n g - i n - d e r - d i g i t a l e n - w e l t - w e l c h e - k o m p e t e n z e n - b e n o e t i g e n - s c h u e l e r i n n e n - u n d - s c h u e l e r - l e h r k r a e f t e - u n d - d o z i e r e n d e - i n - d e r - l e h r k r a e f t e b i l d u n g /Externer Link

Das Thema Digitalisierung in der Qualifizierung von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern ist ins Zentrum der Aufmerksamkeit der meisten lehrerbildenden Universitäten gerückt. Den Hauptbezugspunkt der Bemühungen bildet die Zielsetzung, Schülerinnen und Schüler auf ein selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Leben in einer digitalen Welt vorzubereiten. Einschlägige Kompetenzen von Lehrkräften beziehen sich einerseits auf die Diagnose und Förderung dieser „Kompetenzen in der digitalen Welt“ auf Seiten der Schülerinnen und Schüler, andererseits auf die Nutzung der durch die Digitalisierung eröffneten Möglichkeiten im Dienste der Ziele ihres Unterrichts. Nicht zuletzt ergeben sich in diesem Umfeld auch neue Kompetenzanforderungen an die Dozierenden in der universitären Lehrkräftebildung. In den einschlägigen Diskussionen zeichnet sich noch wenig Klarheit darüber ab, wie diese Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Dozierenden in der universitären Lehrkräftebildung aufeinander bezogen sind. Die Hildesheimer Konferenz verfolgt das Anliegen, die Diskussion von Lösungsansätzen für diese Herausforderungen zu stimulieren, nicht zuletzt um damit zur Orientierung vieler im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung und anderen Kontexten durchgeführter Vorhaben beizutragen.

Schlagwörter

Bildung, Bildungsforschung, Digitalisierung, Hochschule, Lehrerbildung, Medienkompetenz, Digitaler Unterricht, Lehrerbildende Universität, Lehrkräftebildung, Lehrkräfte,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Universität Hildesheim
Kontaktadresse Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung, Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim. Tagungsorganisation Dr. Ulrike Schütte Fon: 05121 883-92376
Zuletzt geändert am 26.08.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)