Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Game Days Osnabrück

16.08.2019, 10:00 Uhr - 18.08.2019, 16:30 Uhr

Haus der Jugend Osnabrück
Große Gildewart 6-9
49074 Osnabrück
gamedays@lag-jugend-und-film.de

h t t p s : / / w w w . l a g - j u g e n d - u n d - f i l m . d e / g a m e - d a y sExterner Link

Bei den Game Days Osnabrück dreht sich alles um digitale Games. Dabei wird jede Menge gespielt, aber das ist noch nicht alles: Game Days, das bedeutet auch, Spiele anders erleben, anders denken und selbst machen. Mit vielen Workshops und Kulturveranstaltungen und für TeilnehmerInnen aller Altersstufen. Digitale Games sind heute: ein wichtiges und spannendes Medium für Kinder, Jugendliche und auch für immer mehr Erwachsene. Ein Kulturgut. Eine Bühne, auf der sich alle möglichen kreativen Dinge ausprobieren lassen. Und ein Werkzeug, um Geschichten zu erzählen. All das ist Grund genug, sich ein Wochenende lang mit Games zu beschäftigen, und genau das soll im Rahmen der Game Days stattfinden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Computerspiel, Eltern, Fachkraft, Festival, Fortbildung, Jugendlicher, Jugendmedien, Kultur, Medien, Medienkompetenz, Videospiel, Workshop, Spiele, Game-Design, Game Jam, Jugendmedienschutz, Jegendmedienarbeit, Game-Kultur, Digitale Spielkultur, Creative Gaming, Zielgruppenübergreifend, Kinder, Games, Digital Games,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter LAG Jugend & Film Niedersachsen e.V.
Kontaktadresse Lohstraße 45a, 49074 Osnabrück
E-Mail des Kontakts gamedays@lag-jugend-und-film.de
Beginn der Veranstaltung 16.08.2019, 10:00
Ende der Veranstaltung 18.08.2019, 16:30
Veranstaltungsstätte Haus der Jugend Osnabrück
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Hochschule; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Lehrerbildner/-innen; Auszubildende; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 24.05.2019
Zuletzt geändert am 29.05.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)