Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Machtausgleich mit allen Mitteln - Umsetzung von Kinder- und Jugendrechten in der Jugendhilfe durch ombudschaftliches Handeln

22.05.2019, 14:00 Uhr - 23.05.2019, 17:00 Uhr

Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
tanja.urban@ev-akademie-boll.de

https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/360719.htmlExterner Link

Wie erfahren Kinder und Jugendliche, welche Rechte sie im Rahmen erzieherischer Hilfen haben? Wie kommen sie zu ihrem Recht in einem komplexen Entscheidungsprozess, der pädagogische, soziale und wirtschaftliche Interessen berücksichtigen muss? Wie können wir junge Menschen in der Obhut der "öffentlichen Hand" schützen und stärken? Ombudschaft in der Jugendhilfe eröffnet als unabhängige Beteiligungs- und Beschwerdemöglichkeit neue Perspektiven, erschließt Zugänge durch neue Medien, informiert zum Verfahrensrecht und unterstützt bei Konflikten. Erfahrungen und Erkenntnisse aus der praktischen Arbeit werden vorgestellt und diskutiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gewaltprävention, Jugendamt, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Jugendschutz, Kinderschutz, Ombudschaft, Anwaltschaft, Kinderrechte, Jugendrechte, Heimkinder,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Evangelische Akademie Bad Boll, Projekt Ombudschaft Jugendhilfe Baden-Württemberg, Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart
Kontaktadresse Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
E-Mail des Kontakts tanja.urban@ev-akademie-boll.de
Beginn der Veranstaltung 22.05.2019, 14:00
Ende der Veranstaltung 23.05.2019, 17:00
Veranstaltungsstätte Evangelische Akademie Bad Boll
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 14.03.2019
Zuletzt geändert am 22.03.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)