Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vernetzung als Arbeitsfeld und Grundlage für Fachberatung

28.09.2018, 10:00 Uhr - 28.09.2018, 16:30 Uhr

nifbe, Koordinations- u. Transferzentrum
Am Sande 1
21682 Stade
info@nifbe.de

https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen/veranstaltungsliste?view=item&id=708:damit-netzwerke-nicht-zu-knoten-werden-2&catid=0Externer Link

FachberaterInnen sind VernetzerInnen qua Beruf. Sie knüpfen Kontakte zwischen  Akteuren, in die Einrichtungen hinein, in den Sozialraum, auf Fachebenen. Gremienarbeit gehört zu ihren originären Aufgaben, sowohl als aktive Gestalterinnen als auch als Mitglieder in verschiedenen Netzwerken. Sie sind Mittlerinnen und Übersetzerinnen und sind in den Netzwerken häufig Schlüsselpersonen. Gelingende Vernetzungsstrukturen im Sozialraum und im Berufsfeld entstehen dabei allerdings nicht „von alleine“ oder naturwüchsig. Die strategischen Fragen nach Ziel und wichtigen Akteuren und nach Methoden und Wegen, diese Akteure wirklich zu erreichen und zu motivieren, können mit Instrumenten aus dem Netzwerkmanagement leichter beantwortet werden. Sie bieten einen Rahmen, in dem Vernetzung weniger Knoten und mehr Kooperation ermöglicht. Dieses Handwerkszeug und methodische Ideen zur operativen und strategischen Aufbau und Organisation von Vernetzung sollen am Seminartag vorgestellt, ausprobiert und auf den eigenen Rahmen hin angepasst werden. Wie kann aus Zusammenkommen Zusammenarbeiten werden? Wer ist wichtig undwie lassen sich Ressourcen wirklich bündeln? Methodisches Vorgehen, theoretische Hintergründe und Instrumente zur direkten Verwendung werden Inhalte des Seminartages sein, mit dem Ziel, die eigene Position und Rolle im Geschehen der vielen Akteure deutlich formulieren und aktiv werden zu können.“

mehr/weniger
Schlagwörter

Elementarbereich, Fachberatung, Frühpädagogik, Interdisziplinarität, Kindergarten, Leitung, Pädagogischer Beruf, Qualitätsentwicklung, Trägerschaft,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Maria Korte / Sandra Pfohl, Tel: 0541-58 054 57-0
E-Mail des Kontakts info@nifbe.de
Beginn der Veranstaltung 28.09.2018, 10:00
Ende der Veranstaltung 28.09.2018, 16:30
Veranstaltungsstätte nifbe, Koordinations- u. Transferzentrum
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 30.04.2018
Zuletzt geändert am 30.04.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)