Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

3. studentischen Konferenz „Forschen und Lehren in studentischer Hand“

04.10.2018 - 05.10.2018

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 105
44789 Bochum
stuko2018@rub.de

https://www.ruhr-uni-bochum.de/instudies/stuko2018.htmlExterner Link

Am 4. und 5. Oktober 2018 sind Studierende und Lehrende an die Ruhr-Universität Bochum eingeladen, um sich zum Thema „Forschen und Lehren in studentischer Hand“ auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Veranstalter bitten für die Konferenz um studentische Beiträge in Form von Arbeiten und Projekten rund um Forschung und Lehre. Präsentieren Sie Ihre Arbeiten oder Projekte und diskutieren Sie Themen, Inhalte, Methoden, Vorgehensweisen, Strategien und Erfahrungen über Disziplingrenzen hinweg. In kurzen Vorträgen, mit Postern und anderen künstlerisch-kreativen, audiovisuellen oder performativen Präsentationen sollen auf der Konferenz studentische Beiträge vorgestellt werden. Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge sind eingeladen, sich an der Konferenz zu beteiligen. Aber auch Lehrenden sowie Koordinatorinnen und Koordinatoren, die Studierende beim Forschen und Lehren begleiten und unterstützen, soll die Konferenz die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung eröffnen. Anmlede- oder Einreichnungsfrist 02.05.2018.

mehr/weniger
Schlagwörter

Forschendes Lernen, Forschung, Hochschule, Lehrender, Student, Studium,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Ruhr-Universität Bochum
Kontaktadresse Dr. Andrea Koch-Thiele & Nadine Kwelik
E-Mail des Kontakts stuko2018@rub.de
Beginn der Veranstaltung 04.10.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 05.10.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Ruhr-Universität Bochum
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 17.04.2018
Zuletzt geändert am 17.04.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)