Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transferkonferenz 'Praxis trifft Forschung, Forschung trifft Praxis: Was wir voneinander wissen (wollen)'

01.02.2018, 13:00 Uhr - 02.02.2018, 13:30 Uhr

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Straße 3
10178 Berlin
agj@agj.de

https://www.agj.de/anmeldung-transferkonferenz-2018.htmlExterner Link

Die Transferkonferenz soll Gelegenheit dazu geben, aktuelle Fragestellungen der Kinder- und Jugendhilfe sowohl aus Forschungs- als auch aus Praxisperspektive kritisch zu diskutieren. In Workshops werden zudem konkrete Forschungsfragen und aktuelle Forschungsprojekte ausgewählter Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe so in den Blick genommen, dass hierüber der Transfer von Forschung und Praxis bzw. von Praxis und Forschung exemplarisch konkretisiert wird. Die Transferkonferenz richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker, Forschende, Aus- und Fortbildende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie kommunal- und fachpolitische Entscheidungsträgerinnen und -träger.

Anmeldeschluss ist der 8. Dezember 2017. 

mehr/weniger
Schlagwörter

Jugendforschung, Jugendhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Praxisbezug, Wissenschaft, Workshop,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter

 Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ- in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut

E-Mail des Kontakts agj@agj.de
Beginn der Veranstaltung 01.02.2018, 13:00
Ende der Veranstaltung 02.02.2018, 13:30
Veranstaltungsstätte H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 03.11.2017
Zuletzt geändert am 03.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)