Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Für Bildung ist es nie zu früh - Nachhaltig von Anfang an!

18.05.2017, 13:00 Uhr - 19.05.2017, 16:15 Uhr

DORMERO Hotel Hannover
Hildesheimer Straße 34-38
30169 Hannover
maximilian.schrecker@impuls-familienbildung.de

http://impuls-familienbildung.de/191.htmlExterner Link

Unsere Gesellschaft verändert sich ständig und entwickelt sich weiter. Diese Änderungen bringen auch neue Erkenntnisse und große Herausforderungen für Familien mit sich. Was das für frühkindliche Bildung und Familienarbeit bedeutet, ist Thema einer zweitägigen Fachtagung ausgerichtet von Impuls Deutschland e.V.. Fachvorträge und Kurzreferate geben Einblick in Debatten rund um die kulturelle Dimensionen, wissenschaftliche Erkenntnisse, gesellschaftliche Auswirkungen und präventive Funktionen der frühkindlichen Förderung. Wir freuen uns über Beiträge u.a. von Dr. Yvonne Anders, Berlin und Dr. Ilse Wehrmann, Bremen. Aus verschiedenen Blickwinkeln und mit praxisnahen Beispielen werden sich ReferentInnen und TeilnehmerInnen über Erfahrungen, Ideen und Perspektiven austauschen können. Herzlich eingeladen sind Interessierte aus den Bereichen Elternbildung, Frühe Hilfen, Kinderschutz, Jugendhilfe, Gesundheit, Bildung sowie Väterarbeit.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frühpädagogik, Familienbildung, Chancengleichheit, Familienarbeit, Kind-Eltern-Beziehung, Kind-Eltern-Beziehung, Frühkindliche Entwicklung, Vater-Kind-Beziehung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Impuls Deutschland Stiftung e.V.
Kontaktadresse Maximilian Schrecker, Tel. +49 421 696786-22
E-mail des Kontakts maximilian.schrecker@impuls-familienbildung.de
Beginn der Veranstaltung 18.05.2017, 13:00
Ende der Veranstaltung 19.05.2017, 16:15
Veranstaltungsstätte DORMERO Hotel Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 16.03.2017
Zuletzt geändert am 16.03.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)