Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Grundkurs Literaturpädagogik an der Akademie der Kulturellen Bildung

12.07.2021 - 16.07.2021

Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@kulturellebildung.de

h t t p s : / / k u l t u r e l l e b i l d u n g . d e / k u r s e / g r u n d k u r s - l i t e r a t u r p a e d a g o g i k - 2 /Externer Link

Schwerpunkte des Werkstattkurses an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid sind: Grundlagen des literaturpädagogischen Handelns und der Lesesozialisation, Reflexion der eigenen Lesebiografie, Analyse der Zielgruppen unter entwicklungspsychologischen und pädagogischen Aspekten, Präsentation, Ausprobieren, Entwicklung und Reflexion literaturpädagogischer Vermittlungsmethoden zu aktueller Kinder- und Jugendliteratur.
Literaturpädagoginnen und -pädagogen begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zur kompetenten Leserin bzw. zum kompetenten Leser. Orientiert an den Interessen der Zielgruppe, ihrem jeweiligen Entwicklungsstand sowie ihren Persönlichkeiten fördern sie mit kreativen Vermittlungsmethoden neben der Leseflüssigkeit insbesondere den freudvollen Umgang mit Literatur.
Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist eine abgeschlossene oder begonnene Fortbildung „Kinder- und Jugendliteratur praktisch“.
Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ mit 40 UE anerkannt (BVL-Modul 1).

Schlagwörter

Fortbildung, Kurs, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literaturpädagogik, Weiterbildung,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Lehrer/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und Landes NRW
Zuletzt geändert am 21.09.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)