Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schnupperstudium „Studieren mit Behinderung bzw. chronischer Krankheit an der TU Dortmund“

03.11.2009 - 05.11.2009

Campus der TU Dortmund (Für genauere Angaben zu den Veranstaltungsstätten wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.)
Dortmund
andrea.hellbusch@tu-dortmund.de

http://www.dobus.uni-dortmund.de/schnupp/schnupp.htmExterner Link

Themen des Schnupperstudiums werden sein: Der Dortmunder Campus - wo finde ich was? Unterstützungsangebote für behinderte und chronisch kranke Studierende an der TU Dortmund, Leben und Studieren mit Persönlicher Assistenz/Umgang mit Studienhelfern und –helferinnen, Finanzierung von technischen und personellen Hilfen im Studium, Rechtsansprüche und Nachteilsausgleiche im Studium, Literaturbeschaffung - Nutzung der Universitätsbibliothek, Besuch einer Vorlesung, Erfahrungsaustausch mit anderen behinderten Studierenden. Die Veranstaltung richtet sich an alle behinderten und chronisch kranken Studieninteressierten, für die Dortmund als Studienort möglicherweise in Frage kommt. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos. Fahrt- und Übernachtungskosten müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden. Die Veranstaltungen des Schnupperstudiums werden in rollstuhlzugänglichen Räumlichkeiten auf dem Campus der TU Dortmund stattfinden. Die Universität ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Dortmunder Hauptbahnhof aus ebenfalls barrierefrei zu erreichen. Bei Bedarf erfolgt die Übersetzung der Veranstaltung in DGS. Anmeldeschluss ist der 20.10.2009.

mehr/weniger
Schlagwörter

BEHINDERTER, BEHINDERUNG, CHRONISCH KRANKER, CHRONISCHE KRANKHEIT, DORTMUND, INFORMATION, PROBESTUDIUM, STUDIENINTERESSENT, STUDIENORIENTIERUNG, STUDIENPLANUNG, STUDIENVORBEREITUNG, STUDIUM, TECHNISCHE UNIVERSITAET,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium (DoBuS) der Technischen Universität Dortmund
Kontaktadresse TU Dortmund, Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium / Fakultät 13, z.H. Andrea Hellbusch, Emil-Figge-Str. 50, 44227 Dortmund; Tel.: (02 31) 755-6565, Fax: (02 31) 755-7451, Schreibtel.: (02 31) 755-5350
E-Mail des Kontakts andrea.hellbusch@tu-dortmund.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 05.11.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus der TU Dortmund (Für genauere Angaben zu den Veranstaltungsstätten wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Behindertenpädagogik
Adressaten Schüler/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 25.08.2009
Zuletzt geändert am 25.08.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)