Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

3. Münsteraner Bildungskongress „Individuelle Förderung multipler Begabungen“

09.09.2009, 17:00 Uhr - 12.09.2009, 14:00 Uhr

Westfälische Wilhelms-Universität, Schloss zu Münster, Schlossplatz 2, 48149 Münster
Münster in Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
info@icbf-kongress.de

h t t p : / / w w w . i c b f - k o n g r e s s . d e /Externer Link

Spätestens seit die Ergebnisse der großen internationalen Vergleichsstudien PISA und IGLU vorliegen, ist klar, dass es in den deutschen Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen einen großen Bedarf für eine verbesserte individuelle Förderung gibt. Aus diesem Grund ist die “Individuelle Förderung multipler Begabungen“ Thema des 3. Münsteraner Bildungskongresses, den das Internationale Centrum für Begabungsforschung mit dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW und dem Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung vom 9. bis zum 12. September 2009 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster veranstaltet. Die ausgewiesenen Experten auf diesem Forschungsgebiet, Prof. Howard Gardner von der Harvard University und Prof. Ellen Winner vom Boston College, werden neben vielen anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Praktikerinnen und Praktikern ihre Forschungsergebnisse präsentieren.

Schlagwörter

BEGABTENFOERDERUNG, BEGABUNG, BILDUNG, HOCHBEGABUNG, INDIVIDUELLE FOERDERUNG, KONGRESS, MUENSTER I.W., VIELFALT,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte
Tagungssprache Deutsch
Relevanz weltweit
Veranstalter Internationales Centrum für Begabungsforschung (ICBF); Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW; Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung
Kontaktadresse Internationales Centrum für Begabungsforschung (ICBF), Ansprechpartnerin: Mareike Pochert, Georgskommende 33, 48143 Münster; Tel.: (02 51) 8329314
Zuletzt geändert am 19.05.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)