Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beitragsfreiheit in den letzten beiden Kita-Jahren in NRW

h t t p s : / / w w w . k i t a . n r w . d e / k i n d e r - b e t r e u e n / k i n d e r t a g e s b e t r e u u n g / e l t e r n b e i t r a e g e - w a s - k o s t e t - d e r - k i t a - p l a t zExterner Link

Die letzten beiden Betreuungsjahre des Kindes vor Eintritt in die Schule sind in der Regel in Nordrhein-Westfalen beitragsfrei. Für jüngere Kinder entscheidet das örtliche Jugendamt, ob und in welcher Höhe Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Angeboten in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege erhoben werden.
Die Elternbeiträge sind in Elternbeitragssatzungen für Kindertageseinrichtungen der zuständigen Jugendämter geregelt. Informationen zur Höhe und Berechnung der Beiträge finden Sie auf den kommunalen Internetseiten.

Dokument von: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Beitragszahlung, Gebührenfreiheit, Kindergarten, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Recht, Beitragsfreiheit,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.kita.nrw.de/‌
Zuletzt geändert am 06.07.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)