Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die interaktive Ausstellung „KLICK CLEVER. WEHR DICH. Gegen Cybergrooming“

h t t p s : / / w w w . i n n o c e n c e i n d a n g e r . d e / f u e r - e l t e r n - e r z i e h e r - k l i c k - c l e v e r /Externer Link

Gemeinsam mit der Landeskommission Berlin gegen Gewalt bietet Innocence in Danger seit 2019 die Wanderausstellung „Klick Clever. WEHR DICH GEGEN Cybergrooming“ in Berlin an. Die Ausstellung sollte durch alle Berliner Stadtbezirke wandern, um den Grundschulen, interessierten Familien und Einrichtungen der freien Kinder- und Jugendhilfe einen einfachen Besuch zu ermöglichen. Ziel ist, Kinder über die Risiken digitaler Beziehungen, insbesondere dem Thema Cybergrooming zu sensibilisieren. Cybergrooming beschreibt den manipulativen Beziehungsaufbau von Erwachsenen oder älteren Jugendlichen zu Kindern mittels digitaler Medien mit dem Ziel, diese sexuell zu missbrauchen. Zudem finden Sie auf der Website auch digitale Angebote.
Hier geht es zur Anmeldeseite: https://www.etermin.net/InnocenceinDangereV 
Teilnahme nur für Berliner Kinder und Jugendliche.
 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Aufklärungspädagogik, Digitale Medien, Internet, Sexueller Missbrauch, Wanderausstellung, Cybergrooming,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Innocence in Danger e.V.;
Erstellt am 29.06.2020
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.innocenceindanger.de
Zuletzt geändert am 29.06.2020

Thematischer Kontext

  1. Sexualerziehung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)