Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Klischee frei: Initiative zur Berufs- und Studienwahl

h t t p s : / / w w w . k l i s c h e e - f r e i . d eExterner Link

Noch immer wird die Berufs- und Studienwahl durch Geschlechterstereotypen bestimmt und eingeschränkt. Dabei sollten junge Menschen Berufe finden, die zu ihren Stärken und Interessen passen. Ziel der Initiative Klischeefrei ist es deshalb, die geschlechtliche Konnotation der Berufe abzubauen. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung richtet sich an alle am Berufswahlprozess Beteiligten – angefangen bei den Eltern über die Fachkräfte aus Schulen bis hin zu Unternehmen – und stellt ihnen u.a. Informationen, Arbeitshilfen, Best-Practice-Beispiele und Veranstaltungshinweise zur Verfügung. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf klischeefreier Sprache und geschlechtergerechten Materialien und Angeboten.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arbeitshilfe, Beratung, Berufsberatung, Berufsorientierung, Berufswahl, Faktenwissen, Gerechtigkeit, Geschlechterstereotyp, Geschlechterverteilung, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Junge, Klischee, Mädchen, Partizipation, Persönlichkeitsentwicklung, Studienwahl, Vorurteil,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), info@klischee-frei.de
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 08.04.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)