Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was ist zu beachten beim Einholen einer Erlaubnis für das freie Lizenzieren durch Lehrer*innen?

h t t p s : / / o p e n - e d u c a t i o n a l - r e s o u r c e s . d e / w a s - i s t - z u - b e a c h t e n - b e i m - e i n h o l e n - e i n e r - e r l a u b n i s - f u e r - d a s - f r e i e - l i z e n z i e r e n - d u r c h - l e h r e r i n n e n /Externer Link

In einem Gastbeitrag auf OERinfo erläutert der Rechtsanwalt Paul Klimpel die Möglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer, selbst erstellte Materialien als Open Educational Resources (OER) zu veröffentlichen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Digitale Medien, Digitalisierung, Lizenz, Open Educational Resources, Schule, Unterrichtsmaterial, Urheberrecht, OER, creative commons, freie Bildungsressource,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Paul Klimpel, iRightslaw, für OERinfo - Informationsstelle OER; info@o-e-r.de
Sprache Deutsch
Rechte CC-by, Namensnennung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌open-educational-resources.de
Zuletzt geändert am 07.04.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: