Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Begleitetes Fahren ab 17 – der Königsweg zum Führerschein?

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / f a e c h e r u e b e r g r e i f e n d / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / b e g l e i t e t e s - f a h r e n - a b - 1 7 - d e r - k o e n i g s w e g - z u m - f u e h r e r s c h e i n /Externer Link

Der Führerscheinerwerb über das Begleitete Fahren ab 17 führt nachweislich zu weniger Unfällen und mehr Verkehrssicherheit. Die Unterrichtseinheit will Jugendliche motivieren, ihren Führerschein auf diesem Weg zu erwerben. Dazu setzen sich die Schüler auf der Basis eines Videoclips mit dem Für und Wider und den Problemen und Fragen des BF17 auseinander.  

Fach, Sachgebiet
ELIXIER Systematik
Schlagwörter

Führerschein, Verkehrserziehung, Verkehrssicherheit, Verkehrsunfall,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dr. Peter Kührt / p.kuehrt@kubiss.de
Erstellt am 18.02.2020
Sprache Deutsch
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Gehört zu URL https://www.lehrer-online.de/‌
Zuletzt geändert am 19.02.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)