Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Unterrichtsmaterialien zu dem Film "Kommissar Gordon & Buffy"

h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / f i l m t i p p - z o o m / k o m m i s s a r - g o r d o n - b u f f y /Externer Link

Ein Kinderkrimi der erzählt, was es bedeutet, an Aufgaben zu wachsen und Vorurteile zu hinterfragen Der Animationsfilm basiert auf der Kommissar-Gordon-Buchreihe von Ulf Nilsson und besticht wie diese durch liebevolle Zeichnungen, feinen Humor und einnehmende Chararktere. Gordon und Buffy sind zwar Polizisten, agieren aber - zum großen Teil - wie Mediatoren: Erst mal die aufgeregten Leute beruhigen. Dann Fakten prüfen: Was genau ist passiert? Danach: Wie geht es den Beteiligten? Schließlich: gibt es Lösungen, die für alle funktionieren? Nach diesem System werden an vielen Grundschulen Kinder zu Streitschlichtern ausgebildet. Davon ausgehend lassen sich anhand des Unterrichtsmaterials die Kernfragen des Zusammenlebens bearbeiten: Wie regeln wir Konflikte? Für wen gilt das Gesetz? Was passiert mit denen, die sich nicht dran halten? Vielschichtig in den Film eingewoben ist das Thema „Angst“ und „Vorurteile“.

Das Unterrichtsmaterial ist für Kino- und Schulanfänger*innen konzipiert und beinhaltet fast ausschließlich Aufgaben und Übungen für Kinder, die noch nicht oder noch nicht gut lesen und schreiben können. 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Film, Filmanalyse, Filmsprache, Konfliktlösung, Medieneinsatz, Medienpädagogik, Filmbildung, Kinderkrimi, Forschergeist, Berufe, Vorurteile, Tiere, Sozialtraining, Animationfilm,

Bildungsbereich Grundschule
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Susanne Berkenheger für Vision Kino gGmbH - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz, info@visionkino.de
Erstellt am 20.02.2019
Sprache Deutsch
Rechte CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
URL des Copyright https://www.visionkino.de/impressum/‌
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Bezugs- und Nutzungsbedingungen freie Nutzung
Gehört zu URL https://www.visionkino.de/‌
Technische Anforderungen keine
Zuletzt geändert am 12.08.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)