Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Draußen spielen – ein unterschätzter Motor der kindlichen Entwicklung

h t t p s : / / w w w . k a s . d e / d o c u m e n t s / 2 5 2 0 3 8 / 2 5 3 2 5 2 / 7 _ d o k u m e n t _ d o k _ p d f _ 5 3 5 6 7 _ 1 . p d f / 1 0 1 b 7 6 1 6 - 9 4 b d - 9 b 2 7 - 5 0 1 9 - a 7 2 d 9 4 e e 4 6 6 e ? v e r s i o n = 1 . 0 & t = 1 5 3 9 6 4 6 9 6 5 8 2 5Externer Link

Kinder wachsen heute unter veränderten räumlichen und zeitlichen Lebensbedingungen auf. Das hat auch Auswirkungen auf ihr Spielverhalten. Das freie Kinderspiel in Natur und öffentlichem Raum ist heute nicht mehr selbstverständlicher Bestandteil der Kindheit. Stattdessen ist eine Tendenz zu angeleiteten Tätigkeiten in geschützten Räumen zu beobachten. Angesichts mangelnder Bewegung der Kinder ist auch die Kommune gefordert, die eigenständige Mobilität der Kinder in der Verkehrs- und Freiraumplanung sowie im Ganztagsausbau zu berücksichtigen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bewegung (Motorische), Freispiel, Kinderspiel, Kindesentwicklung, Selbstwirksamkeit, Sozialraum, Spiel, Stadtplanung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.kas.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Christiane Richard-Elsner
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zuletzt geändert am 31.07.2019
Siehe auch: Spielen – Spielpädagogik, Spieleratgeber

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)