Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die #äsch-Tecks – Kleinkind, Medien, Familienalltag

https://www.familieundmedien-nrw.de/Externer Link

Damit Eltern von Kleinkindern (0 bis 3 Jahre) sich frühzeitig mit der digitalen Mediennutzung und dem Thema Medienkompetenz auseinandersetzen können, bietet die Initiative "Kleinkind – Medien – Familienalltag" praktische Hilfestellungen an.

Welche Inhalte sind altersgerecht? Welche App ab welchem Alter? Stillen und Handy? – Konzipiert für die Arbeit in Familienbildungsstätten und in der Elternarbeit ermöglichen "Die #äsch-Tecks" mit Bildern, Fragen und Statements Gesprächsanlässe, um mit Eltern zum Thema Medien im Familienalltag ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, dass sich Eltern allein oder im Austausch in der Gruppe belehrungsfrei und offen mit dem Thema auseinandersetzen können. Als spielerisches Kommunikationstool fördern "Die #äsch-Tecks" die selbstreflexive Auseinandersetzung von Eltern mit dem eigenen Mediennutzungsverhalten und geben Impulse für die Erziehungsarbeit. Im Fokus stehen die Themen Alltag mit Medien, Vorbild, Bindung, Persönlichkeitsrechte und Kommunikation.

"Die #äsch-Tecks" sind als Kooperationsprojekt der Landesanstalt für Medien NRW und der Landesarbeitsgemeinschaften der Familienbildung in NRW (Paritätische Akademie LV NRW e.V.) zur Entwicklung von pädagogischen Materialien entstanden, die das familiäre Miteinander in einem durch Medien bestimmten Umfeld fokussieren und Anregungen für die Arbeit in den Familienbildungseinrichtungen und in der Elternarbeit bieten. 

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Eltern, Elternarbeit, Familienbildung, Kleinkind, Medienerziehung, Medienkompetenz, Mediennutzung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Landesanstalt für Medien NRW; info@medienanstalt-nrw.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 16.05.2019
Siehe auch: Programme / Kurse und Methoden der Elternbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)