Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekt Prävention – Dokumentarfilm "Prävention. Wie die Demokratie gerettet werden soll" und Webdoku

https://www.projekt-praevention.de/Externer Link

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" ist der Dokumentarfilm "Prävention. Wie die Demokratie gerettet werden soll" entstanden. Der Film befasst sich mit dem Thema Extremismusprävention und richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Erwachsene. Er greift die drängenden gesellschaftlichen Themen und Probleme auf und geht unter anderem der Frage nach, wie gefährlich eine steigende Radikalisierung, aus der Mitte der Gesellschaft heraus, für unsere Demokratie ist. Darüber hinaus werden Ursachen für Radikalisierung und damit Ansatzpunkte für Präventionsarbeit und ihre Aufgaben thematisiert.

Der Fim kann kostenfrei auf der Website abgerufen werden. Eine Webdoku bietet Hintergründe zum Film. In Animationen werden außerdem ausschnitthaft Szenen erzählt, denen die Filmemacher während ihrer Recherchen in Deutschland begegnet sind. Am Rand finden Sie einen roten Button, ein Videoglossar. Hier werden Schlüsselbegriffe noch einmal genauer erklärt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Demokratie, Demokratische Bildung, Dokumentarfilm, Extremismus, Film, Hass, Prävention, Radikalisierung,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit mobyDOK medienproduktion; info@mobydok.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 05.03.2019
Siehe auch: SozialpädagogikDemokratie und Vielfalt leben – Radikalisierung und Extremismus verhindern

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)