Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Renaissance - Zusammenfassung und Fragen von lerntippsammlung.de

h t t p s : / / w w w . l e r n t i p p s a m m l u n g . d e / R e n a i s s a n c e . h t m lExterner Link

Als Renaissance bezeichnet man die Epoche, welche die Gotik ablöst und somit das Mittelalter von der Neuzeit trennt.  Ihren Ursprung fand die Renaissance um 1420 in Italien, im übrigen Europa begann sie jedoch erst im 16. Jahrhundert und reichte bis ins 17. Jahrhundert wobei sich die Spätrenaissance mit dem Manierismus vermischte und dann vom Barock abgelöst wurde.  Das Wort Renaissance entstand im Jahre 1840 und bedeutet Wiedergeburt, damit ist das Wiederbeleben der Antike sowohl in der Kunst als auch in Literatur und Philosophie gemeint.
Die Renaissance wird oftmals deswegen auch als eine „Hommage an die Antike“ bezeichnet. 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Epoche, Geschichte (Histor), Renaissance (Epoche), Renaissance (Kunst), Lerntipps,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Benjamin Lochmann New Media GmbH; info@lerntippsammlung.de
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.lerntippsammlung.de
Zuletzt geändert am 06.02.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)