Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzen für Industrie 4.0 – Qualifizierungsbedarfe und Lösungsansätze

https://www.acatech.de/Publikation/kompetenzen-fuer-industrie-4-0-qualifizierungsbedarfe-und-loesungsansaetze/Externer Link

Die Studie basiert auf einer 2015/2016 durchgeführten Unternehmensbefragung zur Kompetenzentwicklung für die Industrie 4.0. Es wird festgestellt, dass eine veränderte Arbeits- und Prozessorganisation notwendig ist. Erforderliche Qualifizierung muss kleine und größere Unternehmen wie auch in unterschiedlichem Maße qualifizierte Mitarbeiter einbeziehen, um die Entstehung einer Kluft zu vermeiden. Unternehmen sollten entsprechende Strategien entwickeln und die betriebliche Aus- und Weiterbildung anpassen. Politik und Bildungssystem sollten die Rahmenbedingungen für die erforderliche Qualifizierung schaffen, Bildungsanbieter neue Geschäftsmodelle entwickeln. Die Studie ist Teil der acatech Reihe Position der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Die Positionen richten sich mit Handlungsempfehlungen an Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die vorliegende Position kann in der Langfassung sowie in einer deutschen und einer englischen Zusammenfassung heruntergeladen werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Berufsbildung, Digitalisierung, Kompetenz, Kompetenzentwicklung, Kompetenzerwerb, Lernen, Weiterbildung, Corporate Learning, berufliche Weiterbildung, Industrie 4.0 ,

Bildungsbereich Berufsbildung; Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌www.acatech.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Hrsg.); heindl@acatech.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich (PDF-Dateien)
Zuletzt geändert am 27.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)