Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Friedensnobelpreis - Dossier von bpb.de

h t t p : / / w w w . b p b . d e / p o l i t i k / h i n t e r g r u n d - a k t u e l l / 6 8 9 8 3 / f r i e d e n s n o b e l p r e i s - 2 0 1 0 - 0 8 - 1 0 - 2 0 1 0Externer Link

Das Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung aus dem Jahr 2010 beschreibt die Ehrung des chinesischen Dissidenten Liu Xiaobo und gibt zudem ausführliche Hintergrundinformationen zur Geschichte des Friedensnobelpreises.  Nobel ordnete in seinem Testament an, dass der Friedenspreis für Beiträge zur "Verbrüderung zwischen den Nationen, die Verminderung oder Abschaffung von stehenden Heeren und die Förderung und Abhaltung von Friedenskongressen" jährlich an bis zu drei Menschen oder Organisationen vergeben werden solle.    

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Ehrung, Nobel, Alfred, Nobelpreis, Nobelpreisträger, Preisverleihung, Friedensnobelpreis,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundeszentrale für politische Bildung, info@bpb.de
Erstellt am 27.11.2018
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://‌www.bpb.de
Zuletzt geändert am 27.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)