Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Dreißigjährige Krieg - Dossier auf Planet Schule

h t t p s : / / w w w . p l a n e t - w i s s e n . d e / g e s c h i c h t e / n e u z e i t / d e r _ d r e i s s i g j a e h r i g e _ k r i e g / i n d e x . h t m lExterner Link

Am 23. Mai 1618 stürmen protestantische Adlige die Burg von Prag, Sitz des Königs von Böhmen, und werfen kurzerhand die Statthalter des Königs samt Sekretär aus dem Fenster. Die aufgestaute Wut über die permanente Einschränkung der Religionsfreiheit und die Unterdrückung durch die katholischen Machthaber entlädt sich in diesem Anschlag. Eine Tat mit weitreichenden Folgen. Zwar kommen die armen Beamten des Königs dank eines Misthaufens unter dem Fenster glimpflich davon, für Europa sollte dieser Sturz jedoch zu einem der längsten und blutigsten Kriege auf deutschem Boden führen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Europa, Prag, Dreißigjähriger Krieg, Religionsfriede, Religionskrieg, Westfälischer Friede, Fenstersturz, Prager Fenstersturz,

Bildungsbereich Sekundarstufe I
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit https://www.planet-wissen.de/kontakt/index.html
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 29.05.2018

Thematischer Kontext

  1. Der Dreißigjährige Krieg

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)