Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zur Entstehung des Gedenktages

h t t p : / / w w w . b p b . d e / p o l i t i k / h i n t e r g r u n d - a k t u e l l / 2 4 1 4 5 0 / h o l o c a u s t - g e d e n k t a gExterner Link

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz. Hier ermordeten die Nationalsozialisten zwischen 1940 und 1945 mehr als eine Million Menschen. "Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen." Mit diesen Worten erklärte der damalige Bundespräsident Roman Herzog im Januar 1996 diesen Tag zum zentralen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. Neun Jahre später beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen, den 27. Januar international zum Holocaust-Gedenktag zu machen...

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Antisemitismus, Gedenktag, Holocaust,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundeszentrale für politische Bildung, info@bpb.de
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL http://‌www.bpb.de
Zuletzt geändert am 18.01.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)