Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kooperations­projekt ELiS - Evidenzbasierte Lese­förderung in Schulen

h t t p : / / w w w . p r o j e k t e l i s . e u /Externer Link

ELiS (Evidenzbasierte Lese­förderung in Schulen) ist ein euro­päisches Kooperations­projekt, an dem sich sechs Bildungs­institu­tionen aus Öster­reich, Deutsch­land, Süd­tirol und Rumänien unter der Leitung der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule der Diözese Graz-Seckau beteiligen. Ziel ist es, die Lese­kompetenz von Kindern in der Grund­schule nach­haltig zu verbessern und dadurch einen Beitrag zur Bildungs­gerechtig­keit in Europa zu leisten. Zwei innovativen Maßnahmen werden im Rahmen des Projekts erprobt und mit dem bereits etablierten Leselehrgang „Lesen. Das Training“, mit dem das sinnerfassende Lesen trainiert werden kann, verglichen: das Leseflüssigkeitstraining „FILIUS – Flüssigkeit im Lesen mit unterschiedlichen Sachhörtexten trainieren“ für die zweite Jahrgangsstufe und das Lesestrategietraining „FILIA - Fachintegrierende Leseförderung mit Lesestrategien“ für die dritte Jahrgangsstufe. FILIUS und FILIA wurden am Lehr­stuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Universität Regensburg entwickelt. Materialien und Hörtexte werden auf der ELiS-Website unter „Lehrmittel“ veröffentlicht.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Europa, Forschung, Forschungsprojekt, Hörtext, Lesekompetenz, Lesen, Leseübung, Sachtext, Sinnerfassendes Lesen,

Bildungsbereich Grundschule
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@projektelis.eu
Sprache Deutsch; Englisch; Italienisch; Rumänisch
Rechte CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.projektelis.eu/‌
Zuletzt geändert am 24.01.2018

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in der Grundschule

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)