Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Themenheft: Gefiederte Großstädter - und ihr anderes Verhalten (nicht nur zur Paarungszeit)

h t t p s : / / w w w . m a x - w i s s e n . d e / 2 3 9 0 0 8 / v e r s t a e d t e r u n gExterner Link

In den kommenden Jahrzehnten wird die weltweite Verstädterung weiter zunehmen. Während 1950 erst 30 Prozent der Menschen in Städten lebten, waren es 2007 bereits die Hälfte. Für 2050 wird mit 75 Prozent gerechnet. Dabei gilt die Stadt als die naturfernste Form der anthropogenen Landnutzung – nirgends wirkt der menschliche Fußabdruck so stark wie in großstädtischen Ballungsgebieten. Trotzdem zieht es nicht nur immer mehr Menschen in die Stadt – auch viele Tiere wie etwa Vögel siedeln sich dort an. Für Wissenschaftler sind Städte ideale Freilandlaboratorien, um Erkenntnisse über die evolutionären Veränderungen von Arten zu sammeln.

Das Themenheft kann über die Seite bestellt oder kostenfrei als PDF heruntergeladen werden.

Fach, Sachgebiet
ELIXIER Systematik
Schlagwörter

Amsel, Biodiversität, Biotop, Lebensraum, Licht, Lärm, Max-Planck-Gesellschaft, Stadt, Stress, Vogel, Stadtklima, Überdüngung, Straßenlärm, Lichtverschmutzung, Biodiversität, Artenreichtum,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Periodikum/Zeitschrift
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Max-Planck-Gesellschaft, Abteilung Kommunikation, Hofgartenstraße 8, 80539 München, E-Mail: presse@gv.mpg.de
Erstellt am 21.11.2017
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.max-wissen.de/‌
Adresse der Bezugsquelle https://www.max-wissen.de/heftbestellung
Zuletzt geändert am 21.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)