Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Drogen- und Suchtbericht 2017

h t t p : / / w w w . d r o g e n b e a u f t r a g t e . d e / p r e s s e / p r e s s e k o n t a k t - u n d - m i t t e i l u n g e n / 2 0 1 7 / 2 0 1 7 - 3 - q u a r t a l / d r o g e n - u n d - s u c h t b e r i c h t - d e r - b u n d e s r e g i e r u n g - 2 0 1 7 . h t m lExterner Link

Der jährlich erscheinende Bericht gibt eine umfassende Übersicht über die Aktivitäten der Bundesregierung im Drogen- und Suchtbereich. Der diesjährige Bericht widmet dem Jahresschwerpunkt der Drogenbeauftragten „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein Sonderkapitel. Der Drogen- und Suchtbericht führt außerdem die aktuellen Zahlen, Daten und Fakten rund um den Drogen- und Suchtmittelkonsum in Deutschland zusammen. Zum ersten Mal wird der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung auch als sogenanntes Flipbook erscheinen. In dieser multimedialen Version werden Texte und Grafiken durch Video- und Audiodateien ergänzt.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Alkoholkonsum, Cannabis, Droge, Drogenabhängigkeit, Drogenkonsum, Drogenpolitik, Drogenprävention, Drogenrecht, Drogentherapie, Familie, Glücksspiel, Illegale Droge, Kind, Legale Droge, Medikamentenmissbrauch, Sucht, Suchtkranker, Suchtprävention, Tabakko, Internetsucht, Mediensucht,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung [Hrsg.]
Erstellt am 01.11.2017
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL http://www.drogenbeauftragte.de/‌
Zuletzt geändert am 01.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)