Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft - Die Jugendstrategie 2015-2018

h t t p s : / / w w w . b m f s f j . d e / b m f s f j / s e r v i c e / p u b l i k a t i o n e n / h a n d e l n - f u e r - e i n e - j u g e n d g e r e c h t e - g e s e l l s c h a f t / 1 1 5 5 4 6Externer Link

Diese Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend skizziert die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und die zentralen Bedürfnisse der Jugend. Die Ziele der Jugendstrategie und die Anforderungen, die an sie gestellt werden, machen einen weiteren Teil aus. Darüber hinaus werden die Maßnahmen aufgeführt, die das Bundesjugendministerium gemeinsam mit vielen Partnern unter dem Dach der Jugendstrategie umsetzt. Die Jugendstrategie hat vier zentrale Handlungsfelder: Es geht um wirkungsvolle Jugendbeteiligung, Zeiten und (Frei-)Räume, Perspektiven und Teilhabe sowie um vielfältige Jugendbilder. Darüber hinaus werden Perspektiven und Handlungsbedarfe für eine gemeinsame Jugendstrategie der Bundesregierung aufgezeigt.

Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Jugendpolitik, Jugend, Lebensphase, Jugendlicher, Junger Erwachsener, Teilnahme, Partizipation, Vielfalt, Strategie, Perspektive, Zukunftsperspektive, Chancengleichheit,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Erstellt am 28.03.2017
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.bmfsfj.de/‌
Zuletzt geändert am 13.04.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)