Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pilotinitiative Berufsbildung 4.0: Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit

h t t p s : / / w w w . b i b b . d e / d e / 4 9 6 0 3 . p h pExterner Link

Die gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Berufsbildung 4.0 mit Laufzeit von 02/2016 bis 04/20818 untersuchte Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen. Es wurde eine Vielzahl von Projekten mit Zuordnung zu verschiedenen Teilbereichen durchgeführt.
1. Berufe- und Branchen-Screening: Ziel war die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Branchen und Berufen.
2. Medienkompetenz: es sollte eine Definition von Medienkompetenz erarbeitet werden.
3. Fachkräftebedarf: geplant war der Aufbau eines berufs- und branchenübergreifenden Monitoring- und Prognosesystems aus Sicht des Arbeitsmarktes und seiner Anforderungen an die Beschäftigten. Hieraus ließ sich ableiten, welche Qualifizierungsnotwendigkeiten sich für die Berufsbildung 4.0 ergeben.
Die Projekte und weitere Inhalte sind mittels weiterführender Links dokumentiert.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Arbeitswelt, Ausbildung, Berufsausbildung, Berufsbildung, Digitalisierung, Fachkraft, Qualifikation, Qualifizierung, Weiterbildung,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB; zentrale@bibb.de
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zusatzinformation https://www.bibb.de/dokumente/pdf/‌2019-10-30berlin-Zinke-v1.pdf
Zuletzt geändert am 05.12.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)