Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekt Schulbegleiter - Entwicklung eines interdisziplinären Curriculums als Beitrag zur Inklusion

h t t p : / / w w w . b w s t i f t u n g . d e / g e s e l l s c h a f t - k u l t u r / p r o g r a m m e / g e s u n d h e i t - i n k l u s i o n - g e w a l t p r a e v e n t i o n / s c h u l b e g l e i t e r /Externer Link

Ziel des Projekts der Baden-Württemberg Stiftung war die Entwicklung und die wissenschaftliche Evaluation eines Curriculums für Schulbegleiter von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung bzw. für Kinder und Jugendliche, die von Behinderung bedroht sind. Das geplante Vorhaben war auf vier Jahre angelegt und wurde im März 2017 erfolgreich abgeschlossen und das fertige Curriculum in Ulm vorgestellt. Die Seite bietet Informationen zum landesweiten Fortbildungsangebot sowie die Publikation "Schulbegleitung als Beitrag zur Inklusion. Bestandsaufnahme und Rechtsexpertise".

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Baden-Württemberg, Allgemein bildende Schule, Aufgabe, Curriculum, Fortbildung, Inklusion, Integrationshelfer, Qualifikation, Schulbegleitende Hilfe, Schulbegleitung, Schulbegleiter,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Ulm; Baden-Württemberg Stiftung
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL http://www.bwstiftung.de/‌
Zusatzinformation https://www.uniklinik-ulm.de/kinder-und-jugendpsychiatriepsychotherapie/forschung-und-arbeitsgruppen/sektion-paedagogik-jugendhilfe-bindungsforschung-und-entwicklungspsychopathologie/‌projekt-schulbegleiter.html
Zuletzt geändert am 02.10.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)