Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Keeping up with the Germans: What can Germany teach the UK on fees, migration and research?

h t t p : / / w w w . h e p i . a c . u k / 2 0 1 5 / 0 9 / 0 3 / k e e p i n g - g e r m a n s - c a n - g e r m a n y - t e a c h - u k - t u i t i o n - f e e s - i n t e r n a t i o n a l - s t u d e n t s - w o r l d - c l a s s - r e s e a r c h /Externer Link

Der Bericht des Higher Education Policy Institute (HEPI) aus dem Jahr 2015 untersucht drei Aspekte der Hochschulbildung in Großbritannien und Deutschland: Studiengebühren werden zumindest in England für notwendig erachtet, während sie in Deutschland (aufgrund ähnlicher Argumente wie in Schottland) abgeschafft wurden. Bezogen auf die Internationalisierung, so der Autor, ist Deutschland vorbildlich . Zuletzt werden Forschungskooperationen- der Hochschulsysteme beleuchtet.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Großbritannien, England, Schottland, Nordirland, Wales, Hochschule, Hochschulbildung, Hochschulpolitik, Studium, Studiengebühren, Hochschulökonomie, Forschungspolitik, Kooperation, Wirtschaftlichkeit,

Bildungsbereich Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Hillman, Nick
Erstellt am
Sprache Englisch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://‌www.hepi.ac.uk
Technische Anforderungen Adobe Reader (pdf file)
Zuletzt geändert am 16.09.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)