Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Weiterbildungsverhalten in Deutschland 2014 - AES 2014 Trendbericht

h t t p : / / d o k u . i a b . d e / e x t e r n e / 2 0 1 5 / k 1 5 0 4 0 7 r 0 7 . p d fExterner Link

Der AES (Adult Education Survey) Trendbericht für 2014 zum Weiterbildungsverhalten in Deutschland bietet eine Übersicht über die Teilnahme der Bevölkerung in Deutschland an Weiterbildungen. Wichtigstes Ergebnis: Mehr als jeder zweite Deutsche bildet sich weiter - im vergangenen Jahr haben 51 Prozent aller Deutschen im erwerbsfähigen Alter mindestens eine Weiterbildungsmaßnahme gemacht. Besonders nachgefragt werden betriebliche Weiterbildungen. Die aktuelle AES-Erhebung ist (einmalig) von anderen Voraussetzungen flankiert als bisher. Sie basiert auf einer kleineren Fallzahl (AES 2014: n = 3.100; bisher n ≈ 7.000), einem kürzeren CAPI9-Fragenprogramm (AES 2014 durchschnittlich rund 16 Minuten; bisher durchschnittlich rund 30 Minuten) und sieht ausschließlich eine Trendberichterstattung und keine Gesamtberichterstattung vor. Der Trendbericht steht online zur Verfügung (PDF-Dokument, 80 Seiten, 2015)

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Analyse, Betriebliche Weiterbildung, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Erwachsenenbildung, Forschung, Statistik, Trendbericht, Weiterbildung, Weiterbildungsverhalten, AES, Adult Education Survey, Weiterbildungsbeteiligung, Weiterbildungsbericht,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Referat Statistik, Internationale Vergleichsanalysen; E-Mail: publikationen@bundesregierung.de
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.fachportal-paedagogik.de/literatur/‌vollanzeige.html?FId=1064950#vollanzeige
Zuletzt geändert am 28.01.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)