Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Überwachungsstaat

h t t p s : / / w i k i . z u m . d e / w i k i / % C 3 % 9 C b e r w a c h u n g s s t a a tExterner Link

Ein Überwachungsstaat ist ein Staat, der systematisch seine Bevölkerung überwacht, um so Verbrechen, insbesondere Terrorismus, und/oder politische Opposition im Ansatz unterdrücken zu können. Zu den Mitteln der Überwachung, die den totalitären Staaten des 20. Jahrhunderts noch nicht zur Verfügung standen, die aber von George Orwell in seinem utopischen Roman 1984 vom “Großen Bruder“ zum Teil vorausgeahnt wurden, gehören Überwachungskameras, das Abhören von Telefon und Internetkommunikation, das Speichern von Bewegungsprofilen von Mobiltelefonen und die Erfassung von DNA-Analysen in Datenbanken.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Geheimdienst, Datensicherheit, Privatsphäre, ZUM-Wiki, Überwachungsstaat, NSA, Edward Snowden, CC-by-sa, Creative Commons, Wiki,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Fontane44; https://wiki.zum.de/wiki/Benutzer:Fontane44
Erstellt am 02.07.2014
Sprache Deutsch
Rechte CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
URL des Copyright https://wiki.zum.de/wiki/‌ZUM-Wiki:Lizenzbestimmungen
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://wiki.zum.de/wiki/‌Hauptseite
Zuletzt geändert am 22.08.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)