Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzmodelle als Basis für eine diagnosegestützte individuelle Förderung (komdif)

h t t p : / / w w w . i p n . u n i - k i e l . d e / d e / d a s - i p n / a b t e i l u n g e n / d i d a k t i k - d e r - b i o l o g i e / f o r s c h u n g - u n d - p r o j e k t e / a k t u e l l e - p r o j e k t e / k o m d i f - 1Externer Link

Ziele des von Juni 2009 bis Juni 2014 von der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg (BSB)geförderten Forschungsprogramms komdif waren die Entwicklung und empirische Validierung von Kompetenzmodellen, die Untersuchung des Einflusses von kompetenzorientierten Rückmeldeformaten auf den individuellen Kompetenzerwerb und die Förderung der Diagnose- und Förderkompetenz von Lehrkräften. Projektpartner waren das IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel und die Universitäten Bremen, Wien, Hamburg, Kiel und Potsdam. Beteiligte Fächergruppe waren Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Religion/Gesellschaftswissenschaften und Kunst.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Individuelle Förderung, Forschungsprojekt, Kompetenzmodell,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit IPN Kiel
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.ipn.uni-kiel.de/‌
Zuletzt geändert am 25.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)