Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

International Computer and Information Literacy Study (ICILS 2013) - Projekt am IFS der TU Dortmund

h t t p : / / w w w . i f s . t u - d o r t m u n d . d e / c m s / d e / F o r s c h u n g / A b g e s c h l o s s e n e - F o r s c h u n g s p r o j e k t e / I C I L S - 2 0 1 3 . h t m lExterner Link

Mit der Studie ICILS 2013 (International Computer and Information Literacy Study) werden erstmalig im internationalen Vergleich informations- und computerbezogene Kompetenzen von Jugendlichen gemessen sowie die schulischen und außerschulischen Rahmenbedingungen ihres Erwerbs empirisch elaboriert erfasst. Die Studie wird von der IEA international koordiniert und greift mit ihrem Design erstmalig nunmehr ICT-Literacy als vierte Schlüsselkompetenz im Sinne eines Grundbildungskonstruktes auf. Die Studie wird in Deutschland federführend unter der Leitung der beiden National Research Coordinators (NRC) Prof. Dr. Wilfried Bos und Prof. Dr. Birgit Eickelmann geleitet und am Institut für Schulentwicklungsforschung in Kooperation mit der Universität Paderborn durchgeführt. Auf der Projektwebseite sind die Presseinformation zu den zentralen Ergebnissen sowie der nationale Bericht herunterladbar.

 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Computerkenntnisse, Informationskompetenz, Internationaler Vergleich, Kompetenzerwerb, Kompetenzmessung, Projekt, Schülerleistung, Schuljahr 08, Studie, ICILS,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit IFS Dortmund
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.ifs.tu-dortmund.de/cms/de/Forschung/Abgeschlossene-Forschungsprojekte/‌index.html
Zuletzt geändert am 05.11.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)