Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekt "Mädchen mittendrin - Mehr Chancen für Mädchen durch Fußball" in NRW

h t t p s : / / w w w . m f k j k s . n r w / s i t e s / d e f a u l t / f i l e s / a s s e t / d o c u m e n t / m a e d c h e n _ m i t t e n d r i n _ b r o s c h u e r e . p d fExterner Link

Durch die Einrichtung von Mädchen-Fußball-AGs an Grundschulen in NRW möchte das Projekt “Mädchen mittendrin - Mehr Chancen für Mädchen durch Fußball“ nicht nur das Selbstbewusstsein und die Persönlichkeit junger Schülerinnen stärken. Auch das Erleben eines Gemeinschaftsgefühls soll Kinder dabei schichtübergreifend, mit oder ohne Migrationshintergrund, im Alltag unterstützen.

Das Projekt wird vom Ministerium für Schule und Weiterbildung und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Umsetzung erfolgt dabei in enger Kooperation mit der Universität Oldenburg und Duisburg-Essen.
(Projektlaufzeit 2009-2014)

Dokument von: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Angebot, Arbeitsgemeinschaft, Bildungspolitik, Förderung, Fußball, Gleichstellung, Integration, Mädchenpolitik, Migrantin, Migrationshintergrund, Projekt, Schülerin, Schule, Sport,

Bildungsbereich Grundschule
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit poststelle@msw.nrw.de
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.mkffi.nrw/‌
Zuletzt geändert am 06.10.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)