Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Studie "Starke Kinder - Starke Familie. Wohlbefinden von Kindern in Städten und Gemeinden"

h t t p : / / w w w . b o s c h - s t i f t u n g . d e / s i t e s / d e f a u l t / f i l e s / p u b l i c a t i o n s / p d f _ i m p o r t / S t u d i e _ W o h l b e f i n d e n K i n d e r . p d fExterner Link

Die Studie zeigt, wie in Kommunen die Lebensqualität, Entwicklungschancen und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe von Kindern unterstützt und gefördert werden können. Im Auftrag der Robert Bosch Stiftung hat ein Expertenkreis, bestehend aus dem Soziologen Prof. Hans Bertram, der Politikwissenschaftlerin Prof. Tine Stein, der Journalistin Elisabeth Niejahr und Mitarbeitern von Roland Berger Strategy Consultants, das Konzept des kindlichen Wohlbefindens und seine Auswirkungen auf das Verhältnis von Staat und Zivilgesellschaft diskutiert, wissenschaftlich untersucht und in der kommunalen Praxis überprüft sowie Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern erarbeitet.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, USA, Empfehlung, Empirische Untersuchung, Familie, Gesellschaft, Kind, Kooperation, Lebenswelt, Partizipation, Studie, Vernetzung, Wohlbefinden, Kommune,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule; Forschung / Wissenschaft
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Robert Bosch Stiftung [Hrsg.]
Erstellt am 01.01.2012
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.bosch-stiftung.de/‌
Zuletzt geändert am 30.01.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)