Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Auserlesen - Landshuter Jugendbuchpreis

http://www.landshut.de/portal/bildung/stadtbuecherei/aktionen/auserlesen-2018.htmlExterner Link

Der Jugendbuchpreis „Auserlesen“ wurde im Jahr 2009 zum ersten Mal von Landshuter Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7 bis 10 vergeben. Unter dem Motto „Auserlesen“ stellt der Kinder- und der Jugendleseclub der Stadtbücherei Landshut einmal jährlich eine Auswahlliste mit Lektürevorschlägen für Gleichaltrige zusammen. Diese Liste bildet die Grundlage für den Preis. Um ihren Altersgenossen zum Lesen und Bewerten der Bücher anzuregen, stellen Mitglieder des Jugendleseclubs die ausgewählten Titel in verschiedenen Schulen vor. Bücher und Bewertungsbögen liegen in den Klassen aus. Mit dieser Aktion will der Jugendleseclub eine Alternative zur traditionellen Schullektüre schaffen und eine leserorientierte Literaturförderung betreiben. Schirmherrin des Projekts ist die Landshuter Autorin und Übersetzerin Mirjam Pressler.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Jugendbuch, Jugendliteratur, Literaturempfehlung, Neuerscheinung, Preisträger, Preisverleihung, Rezension,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.landshut.de/portal/bildung/‌stadtbuecherei.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit stadtbuecherei@landshut.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Zuletzt geändert am 06.07.2018
Siehe auch: Kinder- und Jugendbuchpreise

Thematischer Kontext

  1. Kinder- und Jugendbuchpreise

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)