Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

bidok: behinderung inklusion dokumentation (digitale Volltextbibliothek)

http://bidok.uibk.ac.at/Externer Link

bidok - behinderung inklusion dokumentation - ist ein Internet-Projekt zum Thema der integrativen/ inklusiven Pädagogik und Disability Studies am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck. Hauptaufgabe des Projekts ist die Aufarbeitung fachspezifischer Artikel aus den Bereichen integrative/inklusive Pädagogik und Disability Studies in einer Internet-Volltextbibliothek. Die virtuelle Bibliothek ist insofern einzigartig in ihrem Fachbereich, da bidok vollständige Texte (und nicht nur Titel oder Teilauszüge) im Internet zur Verfügung stellt. Das Angebot reicht über eine klassische Datenbank hinaus, indem netzwerkartige Verweisstrukturen, Empfehlungen sowie kritische Kommentare einen wichtigen, inhaltlichen Bestandteil der Dokumentations-Arbeit darstellen. Zentraler Ausgangspunkt ist die virtuelle Volltextbibliothek. Darüber hinaus sollen Lern- bzw. Lehrpfade erstellt werden. Die BenützerInnen können zwischen verschiedenen Empfehlungsrouten auswählen und finden ausgewählte, fachspezifische Lernangebote zu speziellen Fragestellungen. Als Vision oder Fernziel streben wir nach einer methodisch-didaktischen Aufarbeitung von Inhalten der integrativen Pädagogik in einem größeren distance-learning Verbundsystem.

Siehe auch: http://bidok.uibk.ac.at/library/

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behinderter, Behinderung, Sonderpädagogik, Integration, Dokumentation, Inklusion, Literatur, Literaturdatenbank, Volltextdatenbank,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit integration-ezwi@uibk.ac.at
Adresse der Bezugsquelle Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck , Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 31.03.2016
Siehe auch: Literatur zum Thema Behindertenpädagogik

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)