Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Brain Waste. Die Anerkennung von ausländischen Qualifikationen in Deutschland

h t t p s : / / w w w . n e t z w e r k - i q . d e / f i l e a d m i n / R e d a k t i o n / D o w n l o a d s / I Q _ P u b l i k a t i o n e n / T h e m a _ A n e r k e n n u n g / 2 0 0 7 _ B r a i n _ W a s t e . p d fExterner Link

Basierend auf quantitativen und qualitativen Analysen wird in der Studie die Anerkennungspraxis in Deutschland und die damit verbundenen Chancen und Probleme der Anerkennung ausländischer Abschlüsse dargestellt. Nach einer Schilderung der Rechtsgrundlagen der beruflichen Anerkennung in der EU wird auf die aktuelle Anerkennungssituation in Deutschland eingegangen: auf die Anerkennung spezieller Berufe (Gesundheits- und Pflegeberufe, pädagogische Berufe, Rechtsberufe, Architekten, Ingenieure, Dolmetscher, Übersetzer), auf die Anerkennung beruflicher und akademischer Qualifikationen, auf die Anerkennungsmöglichkeiten spezieller Migrantengruppen (Spätaussiedler, Flüchtlinge, Drittstaatsangehörige) sowie auf die unterschiedlichen Akteure der Anerkennungspraxis und ihre Zuständigkeiten.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arbeitsberatung, Arbeitsvermittlung, Ausbildungsabschluss, Ausländer, Ausländerpolitik, Aussiedler, Berufliche Integration, Berufliche Qualifikation, Berufsausbildung, Bildungsabschluss, EU-Recht, Flüchtling, Lehrer, Migrant, Politik,

Bildungsbereich Hochschule; Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Müller, Martina; Englmann, Bettina; gpaul(at)zwh.de
Erstellt am 01.01.2007
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.netzwerk-iq.de/‌
Entnommen aus Augsburg (2007), 216 S.;
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich (Pdf-Dateien)
Zuletzt geändert am 22.03.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)