Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzagenturen: Praxishilfen. Nr. 4: Integrationsstrategie Übergangsmanagement

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g . k o e l n . d e / i m p e r i a / m d / c o n t e n t / p r o j e k t e / k o m p _ a g e n t u r r o d e n k i r c h e n / p r a x i s h i l f e n _ 4 . p d fExterner Link

Behandelt wird das Thema „Übergang Schule - Beruf“. Kompetenzagenturen begleiten besonders benachteiligte Jugendliche bei ihren Übergängen in Ausbildung und Beruf und berücksichtigen dabei auch Aspekte der sozialen Integration. Sie sind damit Teil des Übergangssystems, das aus vielen unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren besteht. Doch bleibt die Frage: Was ist eigentlich „Übergangsmanagement“ und was ist das Besondere in den Kompetenzagenturen daran? Diese Fragen versucht die Praxishilfe zu beantworten.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Ausbildungsplatz, Benachteiligter Jugendlicher, Benachteiligung, Beratung, Berufliche Integration, Bildungsangebot, Förderung, Jugendarbeitslosigkeit, Jugendsozialarbeit, Übergang Schule - Beruf, Unterstützung, Soziale Integr,

Bildungsbereich Berufsbildung; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.jugend-staerken.de/‌
Technische Anforderungen PDF-Reader
Zuletzt geändert am 09.01.2020

Thematischer Kontext

  1. Kompetenzagenturen: Praxishilfen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)