Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neue Wege zur Förderung kindlichen Leseverhaltens in tschechischen Bibliotheken

http://knihovnam.nkp.cz/Externer Link

Ernennung_zum_Ritter_des_schoenen_WortesDas Projekt “Wo die Welt endet“ des “Verband der Bibliothekare und Informationsmitarbeiter der Tschechischen Republik“ hat zum Ziel, kindliches Leseverhalten zu fördern und zu unterstützen. Dazu werden in den örtlichen öffentlichen Bibliotheken neue Wege gegangen: Es gibt Aktivitäten wie Lese- und Kunstwettbewerbe, Kurse zum kreativen Schreiben, verschiedene Theatergruppen und die Herstellung von Marionetten. Alle zwei Jahre erhalten die Sieger der Regionalwettbewerbe den Titel „Ritter des guten Wortes“, gemeinsam mit einem bekannten Autor oder Erzähler von Kinderliteratur.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, BIBLIOTHEK, LESUNG, VORLESEN, WETTBEWERB, FAMILIE, GRUNDSCHÜLER, JUGENDLICHER, KURS, TSCHECHIEN, TSCHECHISCHE REPUBLIK,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Englisch; Tschechisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit eva.marvanova@nkp.cz
Zuletzt geändert am 07.01.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)