Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informelles Lernen und der Erwerb von Kompetenzen - Theoretische, didaktische und politische Aspekte

http://erwachsenenbildung.at/downloads/service/nr2_2007_informelles_lernen.pdfExterner Link

Zu den aktuellen bildungspolitischen Themen der letzten Jahre gehören Strategien zur Ermöglichung und Umsetzung des Lebenslangen Lernens und der Diskurs in Zusammenhang mit der Entwicklung des EuropÀischen und Nationalen Qualifikationsrahmens.
Aus dem Blickwinkel der Erwachsenenbildung sind hier Begriffe wie Kompetenzen und Kompe - tenzerwerb, nicht-formales und informelles Lernen zunehmend von Interesse und Gegenstand von Überlegungen und Forschungsvorhaben geworden. Die vorliegende Studie vermittelt einen ersten Überblick und eine EinfĂŒhrung in diese Bereiche und bietet darĂŒber hinaus umfassende und detailreiche Angebote zur weiteren BeschĂ€ftigung und Vertiefung.
(PDF-Dokument, 153 Seiten, 2007)
Auftraggeber der Studie: Bundesministerium fĂŒr Unterricht, Kunst und Kultur in Österreich (bm:ukk).

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Österreich, Informelles Lernen, Lernen, Lernforschung, Erwachsener, Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Lernform, Forschung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Erwachsenenbildung; Sonderschule / BehindertenpÀdagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://erwachsenenbildung.at/service/publikationen/publikationen_bmukk.php
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Reinhard ZĂŒrcher, PĂ€dagogisches Institut des Bundes, Wien, reinhard.zuercher@pib-wien.ac.at
Zuletzt geÀndert am 06.07.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)