Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Strategien der Gewaltprävention im Kindes- und Jugendalter - Eine Zwischenbilanz in sechs Handlungsfeldern

http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/_Band11_Gewaltpraevention.pdfExterner Link

Der Bericht konzentriert sich auf die Vielzahl vorrangig pädagogischpräventiv angelegter Initiativen, Aktivitäten und Maßnahmen, die darauf abzielen, Gewalthandeln im Jugendalter wirksam zu begegnen. Dabei richtet sich der Fokus auf die wichtigsten Orte des Aufwachsens sowie die im Falle von Gewalt im Kindes- und Jugendalter zuständigen Institutionen: die Familie, die vorschulischen Angebote der Kindertagesbetreuung, die Schule, die Kinder und Jugendhilfe, die Polizei sowie die Justiz.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Prävention, Gewaltprävention, Gewalt, Kindeswohl, JUGENDKRIMINALPRÄVENTION, KINDERKRIMINALPRÄVENTION, KINDER, JUGENDLICHE,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dji.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Deutsches Jugendinstitut, München - Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention; E-Mail: jugendkriminalitaet@dji.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 09.05.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)