Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Evaluierung der integrativen Berufsausbildung (IBA) - Endbericht

http://www.bmwfw.gv.at/Berufsausbildung/LehrlingsUndBerufsausbildung/Documents/Endbericht_IBA.pdfExterner Link

Die integrative Berufsausbildung (IBA) f√ľgt sich in die √∂sterreichische Behindertenpolitik indem sie das duale Ausbildungssysem f√ľr benachteiligte Jugendliche √∂ffnet und die Bem√ľhungen um eine Integration beeeintr√§chtigter Personen in den Schulen und auf dem Arbeitsmarkt fortsetzt. Sie richtet sich and Jugendliche, die eine der Hauptzielgruppen im Rahmen der Besch√§ftigungsoffensive der Bundesregierung f√ľr behinderte Menschen darstellen. Die Regelungen zur integrativen Berufsausbildung sind seit September 2003 in √Ėsterreich in Kraft, als das Berufsausbildungsgesetz um den ¬ß 8b erg√§nzt wurde. Der vorliegende Endbericht dient der Evaluierung von ¬ß 8 des Bundesausbildungsgesetzes.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

√Ėsterreich, Berufsausbildung, Behinderter, Auszubildender, Berufliche Integration, Integrative Berufsausbildung, Evaluierung,

Bildungsbereich Berufsbildung; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bmwfw.gv.at/
Entnommen aus Wien: Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Arbeit, 2008. - 190 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm√∂glichkeit Dorr, Andrea; D√∂rflinger, C¬īeline; Klimmer, Susanne; KMU Forschung Austria; Heckl, Eva
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 02.03.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)