Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einstiegsqualifizierung (EQJ) für Jugendliche: erste Erfahrungen in der Region “Westfälisches Ruhrgebiet“

http://www.sfs.tu-dortmund.de/odb/Repository/Publication/Doc/47/ergebnisse_kurzstudie_jugendliche_harz_iv.pdfExterner Link

Ergebnisse der Kurzstudie “Erprobung neuer arbeitsmarktpolitischer Instrumente zur Integration von Jugendlichen in Ausbildung und Arbeit. Umsetzung von “Hartz IV“ - Wo bleiben die Jugendlichen?“ Das Förderprogramm des Bundes zur Einstiegsqualifizierung Jugendlicher wurde im Juli 2004 im Rahmen des “Nationalen Pakts für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland“ (Ausbildungspakt) aufgelegt. Die im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung erstellte Studie untersucht die Wirkungen des arbeitsmarktpolitischen Instruments ein Jahr nach der Einführung.

Siehe auch: http://www.kibb.de/cps/rde/xchg/SID-2BAB13DE-415F0A70/kibb/hs.xsl/litdb_detail.html?isn=00127760

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Berufsausbildung, Vorbereitung, Berufsvorbereitung, EQJ, Einstiegsqualifizierung, Ausbildungspakt, Berufsausbildungsvorbereitung, Ausbildungsvorbereitung,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.sfs-dortmund.de
Entnommen aus Kühnlein, Gertrud; Klein, Birgit; Sozialforschungsstelle Dortmund [Hrsg.]; Hans-Böckler-Stiftung [Hrsg.] (2006) Nov. 2005. - Dortmund : Sozialforschungsstelle Dortmund, 2006. - 47 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Klein, Birgit; Kühnlein, Gertrud
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich
Zuletzt geändert am 04.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)