Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung neu denken! - Das juristische Konzept (Zusammenfassung)

http://www.bildunginbayern.de/bib/upload/downloads/pdf/Bildung_neu_denken_Das_juristische_Konzept_Zusammenfassung.pdfExterner Link

Mit dem dritten Band ¬īDas juristische Konzept¬ī schlie√üt die vbw ihre Studienreihe ¬īBildung neu denken!¬ī ab. Namhafte Juristen zeigen auf, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland die Durchf√ľhrung einer grundlegenden Reform des Bildungssystems erlauben. Die Studie gibt u. a. Antworten auf die Frage, welche rechtlichen Ma√ünahmen ergriffen werden m√ľssen, um im Bereich der Schule und Hochschule wieder Anschluss an die Weltspitze zu finden. ¬īBildung neu denken! Das juristische Konzept¬ī analysiert Fragen zur Autonomie von Bildungseinrichtungen, zur Deregulierung, zum √∂ffentlichen Dienstrecht oder zur Lehrerausbildung.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bildungssystem, Bildungsreform, Bildungsrecht, Recht, Rechtsgrundlage, Deregulierung, Autonomie, Empfehlung, Studie,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://www.bildunginbayern.de/ueber-uns/aktionsrat-bildung/‌aktionsrat-bildung.html
Entnommen aus Die Studie ¬īBildung neu denken! Das juristische Konzept¬ī ist im VS Verlag f√ľr Sozialwissenschaften als Buch erschienen (ISBN: 3-531-14825-7).
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. [Hrsg.]
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 13.11.2015
Siehe auch: Empfehlungen und Diskussionen zur Zukunft des Bildungswesens

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)